19.02.2017 | Halle SM Magglingen

Urs Schönenberger verpasst Medaille knapp

An den Hallen-Meisterschaften gab es einige starke Resultate von internationalem Niveau und Limiten für die Hallen Weltmeisterschaften vom 3. – 5. März in Belgrad. Über 3000 m verpasste Urs Schönenberger von der LA KT Will die bronzene Medaille als vierter um 2 Sekunden äusserst knapp. Den Meistertitel holte in souveräner Art mit einer Temposteigerung auf den letzten drei Runden der Berner Luca Notti. Die erreichte persönliche Bestzeit von 8.29 Min. dürfte Urs Schönenberger für die kommenden Cross Meisterschaften in Köniz BE vom 5. März zusätzliche Zuversicht geben.

20170219 1

Hauptsponsor

Raiffeisen logo

Trikotsponsoren

Gebert Treuhand       Sanibad logo

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.