03.04.2016 | Schweizermeisterschaften 10km

Silbermedaille für Valerie Widmer

Im Walliser Städtchen Saint-Maurice fanden die Schweizermeisterschaften über 10km auf der Strasse statt. Auf einem vom Veranstalter flach ausgeschriebenen, jedoch als leicht coupiert zu bezeichnenden Rundkurs von 5km galt es, die Kräfte gut einzuteilen.

Nach mehreren Spitzenplatzierungen knapp hinter den Medaillen errang Valerie Widmer in der ältesten Nachwuchskategorie W20 souverän die Silbermedaille. Die Bronzenmedaille verpasse Fabian Nussbaumer in der Kategorie M20 um lediglich zwei Sekunden. Das zwei Athleten mit Nationalität Eritrea die Ränge eins und zwei belegten und dabei sowohl Medaillen und auch Meistertitel erhielten, hinterlässt einen zwiespältigen Eindruck. Nach den beiden Medaillen von Urs Schönenberger an der Hallen SM über 1500m mit Rang 2 und an den Kurzcross SM als dritter erhoffte sich der KTV Wil Athlet eine weitere Spitzenplatzierung über 10 km. Die Basis für die längere Distanz war noch zu gering. Trotzdem bewies der Athlet seine Annährung zur Schweizer Spitzenklasse. Mit Mattias Schönenberger, Urs Schönenberger und Fabian Nussbaumer erreichten die KTV Wil Athleten zudem als Mannschaft den guten sechten Rang. Am Samstag reisen 20 Athleten/innen nach mehreren Jahren Unterbruch gemeinsam in ein Trainingslager nach Latsch Südtirol.

20160403
v.l.n.r. Valerie Widmer, Fabian Nussbaumer, Urs Schönenberger und Matthias Schönenberger vom KTV Wil

Hauptsponsor

Raiffeisen logo

Trikotsponsoren

Gebert Treuhand       Sanibad logo

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.