07.05.2022 I Regionalfinal Mille Gruyère in Appenzell

Am Samstag 07. Mai 2022 starteten 5 Athlet/innen des Lauftraining Kids am Regionalfinal des Mille Gruyères über 1000 m in Appenzell auf der Bahn. Trotz gelegentlicher Regenschauer konnten alle fünf bestens ihre Leistung abrufen. Mit einer Zeit von 3:38:32 min katapultierte sich Alea Bernet (W10) auf den zweiten Platz und qualifizierte sich somit für den Schweizerfinal in Genf im September 2022. Laura Bruggmann (W12 – Rang 15), Jael Wiederkehr (W11 – Rang 5) und Liam Schön (M12 – Rang 7) liefen taktisch sehr gut, um ihre jeweiligen Zeiten über 1000 m zu unterbieten und eine neue PB zu laufen. Die Athletin Naimi Müller (M14 – Rang 6), welche unserem Verein erst kürzlich beigetreten ist, bestritt ihren ersten Wettkampf in der Leichtathletik und durfte sich sogar bereits über ein erstes Diplom freuen. Mit 4 Diplomen, darunter einem zweiten Platz, ziehen wir eine sehr gute Bilanz und freuen uns auf eine weitere erfolgreiche Saison.

 

Hauptsponsor

Raiffeisen logo

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.