02.06.2019 | SVM Hochdorf

Zwei KTV Wil Teams auf dem Podest der Vereinsmeisterschaften

Der KTV Wil Leichtathletik reiste am vergangenen Samstag nach Hochdorf zu den Schweizer Vereinsmeisterschaften. Kurz nach dem Auffahrtsmeeting Kreuzlingen sind viele Athlet/innen wieder im Einsatz gestanden. Von Müdigkeit war jedoch keine Spur!! Das Männerteam hat den 1. Platz in der Promotionsliga B erreicht. In den technischen Disziplinen, sowie in den Laufdistanzen konnten viele Punkte gewonnen werden. Hervorzuheben sind die Leistungen von Simon Oberhänsli im Hochsprung (1.80m), Philipp Engeler im Speerwurf (53.55m), Joel Gasser (U18 Athlet) im Speerwurf (49.80m) und Urs Schönenberger der die Läufe über 800m und 3000m dominiert hat. Dank diesem Sieg wird das Team nächstes Jahr eine Liga aufsteigen in die Promotionsliga A!

Im letzten Jahr musste das Frauenteam leider vorzeitig zum Wettkampf absagen. In diesem Jahr konnten die Athletinnen des KTV Wil ihr Können unter Beweis stellen und sicherten sich den zweiten Platz. Auf den ersten Platz fehlten lediglich ein Rangpunkt. Das erfreulichste Resultat hat Lea-Celina Roost gezeigt im 100m. Mit einer Zeit von 13.09 sek hat sie drei Punkte für das Frauenteam geholt und die SM Limit deutlich unterboten! Die Weitsprung Resultate von Lia Thalmann (5.04m) und Martina Gebert (4.90m) haben zum erfreulichen Endresultat beigetragen. Die Geschwister Roost haben volle Punktzahl im Kugelstossen erreicht mit einer Weite von 9.00m.

20190602 120190602 220190602 320190602 420190602 520190602 6

 

Hauptsponsor

Raiffeisen logo

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.