30.12.18 | Silvesterlauf Eschlikon

Der traditionelle Silvesterlauf fand bestens organisiert durch den TV Eschlikon zur 25. Austragung unter besten Laufbedingungen statt. Die Kategorie Hauptklasse der Männer wurde vom Sieger der Austragung 2017 dominiert. Mit der neuen Rekordzeit von 19.33.85 bewies Patrik Wägeli vom LC Frauenfeld seine gegenwärtigen Formstand. Nach dem Gossauer Weihnachtslauf startete der Eritreer Gerezgiher (Gere) Mulugeta zum zweiten Einsatz für die LA KTV Wil und erreichte souverän Rang zwei. Mit Rang 3 und 5 holten die beiden OL – Brüder Daniel und Martin Hubmann weitere Spitzenplätze. Vom Nachwuchs der LA KTV Wil erreichte Sina Meier mit Rang 3 einen weiteren Podestplatz, den Anton Grünenfelder als vierter knapp verpasste.

20181230 120181230 220181230 3

Fotos: TV Eschlikon