23.06.2019 | Nachwuchs-Regionenmeisterschaften Ost in Zürich

Am vergangenen Wochenende fanden an zwei Tagen die Nachwuchs-Regionenmeisterschaften Ost in Zürich statt. Die KTV Wil LA – AthletInnen erreichten auch hier Spitzenplätze: Im Sprint über 60m erreichte Nevio Graf bei den U14M den 3. Rang (8.05sek). Lia Thalmann gewann Gold bei den U16W über 80m in 10.11sek. Ausserdem wurde sie Zweite über 80m Hürden mit einer persönlichen Bestleistung von 12.37sek und unterbot die geforderte Limite zur Schweizermeisterschaft (SM) damit deutlich.

Bei den längeren Distanzen verpasste Luciana Hutter trotz persönlicher Bestleistung über 800m der U18W den Rang 3 nur um 3-Hundertselsekunden. Anna Sager schaffte in ihrem allerersten Versuch über 400m Hürden sogleich die U18W-SM-Limite in 76.28sek. Über 3000m bei den U18M wurde Anton Grünenfelder 3. in 9:35.66 und schaffte somit ebenfalls die SM-Limite.

In den technischen Disziplinen stach Joel Gasser mit seinem 2. Rang im Speer der U18M mit 49.31m hervor, ebenso der 2. Rang von Ramon Hegner mit einer persönlichen Bestleistung im Diskus (38.72m) derselben Kategorie. Beide Jungs sind bereits für die SM qualifiziert.

20190623 120190623 220190623 3

Hauptsponsor

Raiffeisen logo

Trikotsponsoren

Gebert Treuhand       Sanibad logo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen