News

02.10.2022 I Uster Mehrkampfmeeting

Am 2. Oktober nahmen 5 Athleten und Trainer des LA KTV Wil, namentlich Simon Oberhänsli Philipp Engeler, Kevin Lieberherr, Joel Gasser und Gian-Andrea Hutter am Uster Mehrkampfmeeting teil. In sechs Disziplinen haben sich die Athleten gemessen, wobei hauptsächlich der Spass und der Wettkampf untereinander im Vordergrund stand. Leider hat sie das Wetter am Anfang wenig unterstützt. Aber auch die kälteren Temperaturen und der wiederkehrende Regen konnte der guten Stimmung in der LA KTV Wil - Gruppe nicht trüben. Gegen Ende des Wettkampfes hellte das Wetter mehr und mehr auf, so konnten die Athleten den abschliessenden 1000m in der warmen Abendsonne bestreiten. Einmal mehr war das Meeting in Uster ein gelungener Saisonabschluss, der nun mit einer wohlverdienten Saisonpause belohnt wird.

10.09.2022 I UBS Kids Cup Schweizer Final

Am Samstag 10.September fand im Zürcher Letzigrund der Schweizerfinal des UBS Kids Cups statt. Drei Athletinnen und Athleten des KTV Wil qualifizierten sich über den Kantonalfinal in Tübach für diesen Final.

Vera Graber und Samuel Weigle standen beide zum ersten Mal im Final, für Leonie Hug war es bereits die dritte Finalteilnahme. Unsere drei Finalisten waren motiviert und freuten sich riesig in diesem grossen Stadion starten zu können. Alle drei zeigten super Leistungen. Leonie belegte am Schluss den sehr guten 7. Platz, ebenso wie Samuel mit Platz 8 und Vera mit Platz 19.

Herzliche Gratulation zu diesen super Leistungen.

04.09.2022 I Finalplatzierungen in Genf und Meilen

Am vergangenen Samstag und Sonntag standen zwei Athlet/innen vom KTV Wil La in Genf an den U20 / U23 Schweizer Meisterschaften im Einsatz.

Luciana Hutter konnte sich am Samstag erfreulicherweise über 400m Hürden für den Final vom Sonntag qualifizieren. Der Final der besten 8 Athletinnen am Sonntag konnte sie in einer Zeit von unter 70 Sek. bestreiten.

Joel Gasser erreichte mit einer Weite von 54.90m ebenfalls die Finalqualifikation und beendete den Wettkampf auf dem soliden 5. Platz.

Ebenfalls im Einsatz stand Gabriel Nzinga in Meilen am Samstag im Einsatz. Mit einer neuen persönlichen Bestleistung im Weitsprung von 6.33m belegte er den zweiten Platz in der U20 Kategorie am Q-Meeting in Meilen.

04.09.2022 I Kantonalfinal UBS Kids Cup

Bei perfekten Wetterbedingungen starteten unsere 18 Athletinnen und Athleten verteilt über den ganzen Sonntag in Tübach. Die 35 besten jeder Kategorie des Kanton St.Gallen konnten bei diesem Kantonalfinal starten. Der Sieger jeder Kategorie qualifiziert sich direkt für den Schweizerfinal in Zürich vom 10. September, ebenso erhalten die fünf besten Lucky looser jeder Kategorie eine Einladung zum Schweizerfinal.

Es wurden einige Top Ten Plätze erreicht und neue persönliche Bestleistungen erstellt. Unsere Athletinnen und Athleten waren fokussiert und voller Freude am Wettkampf dabei.

Leonie Hug (1.), Samuel Weigle (3.) und Vera Graber (2.) erreichten mit Top Leistungen das Podest. Alle drei qualifizierten sich für den Schweizerfinal und können somit am Samstag im Letzigrund starten.

03.09.2022 I Grossaufmarsch des KTV Wil LA beim Säntismeeting

47 Athletinnen und Athleten des KTV Wil LA bestritten über 150 Disziplinenstarts beim alljährlichen Einzeldisziplinenwettkampf "Säntismeeting" in Teufen, wobei die Motivation, der Teamspirit als auch die Leistungen deutlich besser waren als das extrem wechselhafte Wetter: Nachdem es anfangs sonnig und trocken war musste die Sonnenbrille der Regenjacke weichen, bis sogar der Wettkampf aufgrund der starken Regenfälle kurzzeitig unterbrochen wurde. Nach rund einer Stunde Dauerregen wurde es aber wieder freundlicher mit nur vereinzelten Schauern.

Die wechselhaften Temperaturen taten der Einsatzbereitschaft der Athletinnen und Athleten keinen Abbruch und es gab viele neue persönliche Bestleistungen und Diplome (Ränge 4-6). Zudem gab es folgende Podestplätze zu feiern:

Gold: U14W Staffel, Chase John (Hoch), Alea Bernet (1000m), Leonie Hug (Hoch)
Silber: U12W Staffel, Julian Oswald (60m), Giulia Bigger (50m)
Bronze: Julian Oswald (1000m), Yara Schmid (Weit). Levi Eggenberger (Hoch), Jael Wiederkehr (1000m), Dario Hämmerli (Ball)

Hervorheben darf man auch Oliver Jennys Einsatz, welcher in allen fünf gestarteten Disziplinen eine neue persönliche Bestleistung zeigte, denn genau darum geht es auch: Durch Spass, Einsatz und regelmässigem Training besser zu werden.

Nebst den Einzeldisziplinen gab es pro Alterskategorie U10/14/16 eine Vereinswertung, bei welcher der KTV Wil LA bei den U10 den zweiten Platz eroberte.

Die vollständige Rangliste gibt es auf https://tvteufen.ch/wp-content/uploads/2022/09/Sa%CC%88ntis-Meeting-Ranglisten.pdf

 

 

 

 

 

Hauptsponsor

Raiffeisen logo

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.